FirmenphilosophieFirmengeschichteManagementVertriebProjekte und EntwicklungReferenzenEinkaufWarenannahme

Referenz: Verarbeitungsstätte für Gemüse

POSTUMA AGF, Niederlande

Der niederländische Obst- und Gemüsegroßhändler Postuma AGF hat im neu eröffneten Gebäudekomplex eine komplette Verarbeitungsstätte für Gemüse in Betrieb genommen. Damit kann das Familienunternehmen eine Vielfalt an hochwertigen Freshcut-Produkten im eigenen Haus herstellen und Ihren Kunden anbieten, zu denen Obst- und Gemüsespezialisten wie Fachgeschäfte, Markthändler und Food Service Unternehmen zählen. Die Maschinenausstattung wurde von KRONEN und Synergy Systems, offizieller Distributor des Technologie-Anbieters in den Niederlanden, geliefert.

Die Verarbeitungsküche wird hauptsächlich für die Herstellung hochwertiger Freshcut-Gemüse genutzt. Mit den neuen Maschinen konnte das Sortiment bereits deutlich erweitert werden. Damit kann der Familienbetrieb seinen Kunden eine große Vielfalt und ein modernes Portfolio an hochwertigen Freshcut-Produkten - wie Gemüse-Reis, Spiralnudeln oder japanisches Pfannengemüse anbieten.

 „Andere Anbieter auf dem Markt können die Qualität, die wir unseren Kunden bieten wollen, nicht liefern. Indem wir die Freshcut-Produktion ins eigene Haus verlagert haben, haben wir mehr Kontrolle über die Prozesse“ so erklärt Frans Bolder, Projektmanager bei Postuma AGF, die Entscheidung eine komplette Gemüse-Verarbeitungslösung neu zu installieren.

Im neuen Gebäudekomplex sind seit Anfang des Jahres eine Verarbeitungslinie zum Schneiden, Waschen und Trocknen von bis zu 1.000 kg Gemüse mit den Maschinen GS 10-2, GEWA 3800V ECO und K50-ECO im Einsatz.
Daneben werden weitere Einzelmaschinen, wie die Kartoffelschälmaschinen PL 25 K und PL 25 S, die  Würfel-, Stift- und Scheibenschneidemaschine KUJ V und die Verpackungsmaschine CP 350 PLUS für verschiedene Gemüse-Sorten und Verarbeitungsverfahren angewendet.

„Wir wollten keine Zugeständnisse bei der Produktqualität machen. Außerdem war es unser Wunsch, künftig mehr Vielfalt anbieten zu können: mehr moderne Freshcut-Produkte und ein größeres Sortiment. Uns war es dabei wichtig, dass wir durch den gesamten Veränderungsprozess begleitet werden und all das wurde bis heute zu unserer Zufriedenheit umgesetzt“ so Frans Bolder.

Postuma AGF mit Sitz im niederländischen IJsselmuiden ist ein Familienbetrieb mit über 100 Jahren Erfahrung im Obst- und Gemüsegeschäft. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagement, mit dem Geschmack, Aussehen, Größe und Temperatur der Produkte nach strengen Standards geprüft werden. Außerdem berät das Unternehmen seine Kunden in Bezug auf Ladendesign, Preisgestaltung und Geschäftsstrategien. Das Ziel des Großhändlers ist es, ein führender Anbieter von Kartoffel-, Gemüse- und Obstprodukten zu sein, indem langfristige Kundenbeziehungen geschaffen werden.

Mehr zur Gemüseverarbeitungsstätte bei Postuma AGF