FirmenphilosophieFirmengeschichteManagementVertriebProjekte und EntwicklungReferenzenEinkaufWarenannahme

Referenz: Salatverarbeitungslinie

Verdeagua, Uruguay

Salatverarbeitung bei Verdeagua

2019 setzte sich die Erfolgsgeschichte von KRONEN und Verdeagua fort, die mit einem Besuch des KRONEN Messestands auf der Fruit Logistica 2018 begonnen hat. Im Anschluss an die Messe intensivierte sich der Austausch zwischen Verdeagua, Hersteller von Freshcut-Salaten aus Uruguay und dem KRONEN Vertriebsteam bezüglich der von KRONEN angebotenen Maschinen zur Salatverarbeitung.

Verdeagua produziert verzehrfertige Salate und liefert diese an Supermärkte und Gourmetrestaurants. Das Angebot des Unternehmens umfasst den besonders zarten Salanova® Salat, Baby Leaf, Spinat, Rucola sowie Wasserkresse und Basilikum. Die empfindlichen Produkte werden verzehrfertig abgepackt an die Kunden aus Einzelhandel und Gastronomie mit hohen Qualitätsanforderungen geliefert. Das Unternehmen mit Sitz in Montevideo ist heute der führende Anbieter von verzehrfertigem Hydrokulturgemüse in Uruguay. 

Anschließend an den Messebesuch organisierten Heiko Schönbroich (Vertriebsleiter Deutschland Süd bei KRONEN) und Juan Lindmayer (Export-Bereichsleiter für Lateinamerika & Karibik bei KRONEN) für das Verdeagua Team eine Betriebsbesichtigung beim KRONEN-Kunden légumes Rapp in Deutschland, bei der beide Hersteller die Möglichkeit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch nutzten (hier finden Sie den Bericht zum Besuch). Der Besuch diente Verdeagua zur Inspiration, wie die professionelle Salatverarbeitung in ihrem Betrieb umgesetzt werden kann.

Daraufhin entschloss sich Verdeagua zur Installation einer KRONEN-Salatverarbeitungslinie bestehend aus einem Putztisch, einem Steigband, einer Waschmaschine GEWA 3800V ECO mit Insektenaustrag, einem Korbkarussell und einer Salatschleuder der neuesten Generation KS-100 PLUS.

Nach der erfolgreichen Installation der Salatverarbeitungslinie wurde die Inbetriebnahme auf typisch uruguayische Weise gefeiert: mit einem „asado“, einem Grillfest. 

„Wir freuen uns, dass wir diese Maschinen zum ersten Mal in Uruguay im Einsatz haben. Somit können wir den Markt zukünftig erweitern und mehr Kunden bedienen.“ sagte Sebastián Figuerón, technischer Leiter bei Verdeagua, beim Grillfest zur Inbetriebnahme der Verarbeitungslinie. 

Mehr zur Salatverarbeitungslinie bei Verdeagua