Presseinformationen

Als Presse- und Medienvertreter finden Sie hier die aktuellen KRONEN Presseinformationen, Bildmaterial inklusive. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung.

Sie benötigen mehr oder anderes Material? Wir helfen gerne weiter. Ihr Kontakt: presse@kronen.eu, T +49 (0)7854 9646-160 / -161.

03.03.2021 - Pressespiegel
Neue Verpackungsmaschine MINI
Vielseitige Verpackungsmaschine mit geringem Platzbedarf ist für kleine Packungsgrößen optimiert

Die vertikale Schlauchbeutel-Verpackungsmaschine MINI ist die dritte Generation der für kleine Packungsgrößen geeigneten Verpackungsmaschinen. Das optimierte kompakte, modulare Design und die große Bandbreite an verfügbaren Optionen gewährleisten eine flexible Anwendung für die Verpackung verschiedener Produkte wie z.B. Portionspackungen Saucen, Dressings oder Nüsse und Croutons sowie Käse.

Mit der MINI bietet GKS erneut eine äußerst kompakte und wettbewerbsfähige Verpackungsmaschine, die durch ein „rahmenloses Design“ gekennzeichnet ist. In der optimierten dritten Generation vereint die kleine vertikale Schlauchbeutel-Verpackungsmaschine neben den Verbesserungen der Vorgängermaschinen MP125 und MP150 die bewährten Vorteile und die innovative Modularität der CP- und UP-Verpackungsmaschinenserien.

Mit einer Kapazität von bis zu 65 Beuteln pro Minute bei einer maximalen Beutelbreite von 160 mm eignet sich die MINI zur Herstellung portionsweiser Verpackungen für Schüttgüter wie z.B. Nüsse, geriebener oder gewürfelter Käse und Croutons sowie Flüssigkeiten wie Dressings und Saucen. Die verpackten Produkte können in passender Portionsgröße bei verzehrfertigen Salaten beigelegt werden, sodass der Endverbraucher sich den Salat frisch mit Dressing und Toppings anrichten kann.

Standardmäßig werden Kissenbeutel hergestellt, optional können aber auch selbststehende Beutel produziert werden. Die Maschine ist standardmäßig mit einem Heißsiegelsystem für PP / Laminat / Papiermaterial, seitlicher Filmverstellung, einem 7-Zoll-Vollfarb-Touchscreen, automatischer Erkennung des Folienendes und servogesteuertem Folientransport ausgestattet. Das Design dieser „rahmenlosen“ Maschine berücksichtigt auch den CO2-Fußabdruck und die Umwelt. Zum Beispiel bestehen die Seitenrahmen vollständig aus recyceltem Ozeanplastik.

Die MINI kann mit vielen Optionen ausgestattet werden: Siegelsystem für PE-Folie, MAP-Verpackung, einfaches Öffnen mit Ausgießöffnung, Blockbodenmechanismus, Fotozelle für vorgedruckte Folie und Thermotransferdrucker. Über der MINI können auch verschiedene Arten von Dosiersystemen platziert werden, z. B. eine Waage, eine Pumpe oder ein Schneckenfüller. Aufgrund der geringen Bauhöhe eignet sich die MINI auch hervorragend zum manuellen Befüllen. Die Maschine hat eine offene Konstruktion, ist daher leicht zu reinigen und Teile sind leicht zugänglich. Dies reduziert Ausfallzeiten und Kosten bei Wartungsarbeiten. Optionen und Komponenten können einfach und schnell nachgerüstet werden.

KRONEN arbeitet seit mehr als 15 Jahren mit GKS Packaging B.V. zusammen, um Kunden eine zentrale Anlaufstelle für komplette Verarbeitungslösungen zu bieten, vom Schneiden, Waschen, Entwässern, Schälen, Desinfizieren bis hin zur Verpackung. GKS Packaging mit Sitz in den Niederlanden ist auf kostengünstige, flexible Verpackungslösungen mit Schwerpunkt auf vertikale Schlauchbeutel-Verpackungsmaschinen spezialisiert. KRONEN-Verarbeitungs- und GKS-Verpackungslösungen ergänzen sich perfekt und wurden in Verarbeitungslinien auf der ganzen Welt kombiniert. Die bewährte Integration der deutschen und niederländischen Maschinen ermöglicht effiziente Lösungen für alle Verarbeitungsschritte und garantiert einen gesamtheitlichen Planungs- und Implementierungsprozess.