Presseinformationen

Als Presse- und Medienvertreter finden Sie hier die aktuellen KRONEN Presseinformationen, Bildmaterial inklusive. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung.

Sie benötigen mehr oder anderes Material? Wir helfen gerne weiter. Ihr Kontakt: presse@kronen.eu, T +49 (0)7854 9646-160 / -161.

19.04.2021 - Pressespiegel
Neuheit: Entstrunk- und Teilmaschine für Paprika PDS4L
KRONEN PRODUKTMELDUNG - NEUHEIT: Entstrunk- und Teilmaschine für Paprika PDS4L

Zusammen mit seinem Maschinen-Partner HiTec aus den Niederlanden bringt die KRONEN GmbH eine neue Version von Paprika-Verarbeitungssystemen in den Markt. Die PDS4L ist optimiert für das Entstrunken und HHalbieren bzw. Vierteln von bis zu 3.600 Paprika pro Stunde und kann von einer Person bedient werden.

Neben den Maschinen, die KRONEN in der eigenen Produktion in Kehl am Rhein entwickelt und produziert, vertreibt das Unternehmen Systeme des Maschinen-Partners HiTec aus Zwolle in den Niederlanden, die das eigene Sortiment ergänzen. Nun hat HiTec die neue Generation eines Paprika-Entstrunkers auf den Markt gebracht, mit dem Paprika entstrunkt und geteilt werden können.

Die Paprika können entweder halbiert oder geviertelt werden, beides mit einem optimalen Ergebnis, das die hohen Erwartungen der modernen lebensmittelverarbeitenden Industrie erfüllt. Die Bedienbarkeit ist einfach und sicher, so dass das System von einer Person bestückt werden kann. Bis zu 60 Paprika pro Minute und damit 3.600 Paprika pro Stunde können verarbeitet werden.

Funktionsweise der PDS4L Entstrunk- und Teilmaschine

Die Paprika werden manuell auf ein Band mit Produktaufnahmen gesetzt, dass sie zur Entstrunk- und Teilstation befördert. Bei jedem Zyklus können gleichzeitig vier Aufnahmen mit Produkten bestückt werden. Durch die speziellen Produktaufnahmen bleiben die Paprika beim Entstrunken und Schneiden optimal ausgerichtet.

Die Produkte werden Schritt für Schritt per Start-und-Stopp-Automatik befördert, mit Hilfe eines Servomotor-betriebenen Transportbandes. Auf diese Weise können die Paprika in der Maschine sehr einfach positioniert werden. Nach dem Schneiden werden die Produkte ausgetragen und fallen entweder in einen Behälter oder auf ein Transportband für die weitere Bearbeitung. Strunk und Abfall werden über ein separates Band ausgetragen.

Vorteile der PDS4L:

  • Optimales Ergebnis: Die PDS4L ist ausgestattet mit einem Servomotor-betriebenen Transportband mit pneumatischer Schneidefunktion. 60 Paprika pro Minute können verarbeitet werden. Durch die durchdachte Konstruktion wird die Paprika optimal ausgerichtet und das Produkt perfekt entstrunkt und geteilt.
  • Benutzerfreundliche Bedienung: Das System ist sehr einfach zu bedienen und zu reinigen und kann von einer Person bestückt werden. Die Schneideeinsätze sind leicht zu wechseln und langlebig.
  • Hochwertige Konstruktion: Die Konstruktion ist robust und entspricht EU- Sicherheitsnormen. Sie ist versehen mit einer verriegelten Sicherheitsvorrichtung. Gefertigt aus Edelstahl AISI 304 und lebensmittelechten Materialien (HDPE) entspricht die Maschine dem Hygienic Design und der CE-Konformität.

PRODUKTDATEN: PDS4L

Kapazität:
 

Max. Durchmesser Paprika:

Einlauf-/Auslauf-Höhe:

Spannung:

Energieverbrauch:

Druckluft:

Maße (LxBxH):

Gewicht:

3.600 Stück / h
(15 Zyklen / Min., 4 Stück pro Zyklus)

120 mm

945 mm / 530 mm

400V N/PE, 50 Hz

0,5 kW

7-8 bar

1897x1908x2052 mm

950 kg