Salatlinie bis 800 kg/h

Salatlinie bis 800 kg/h

Komplette Salatlinie zum Schneiden, Waschen und Trocknen von Blattsalaten für bis zu 800 kg/h,

bestehend aus folgenden KRONEN-Maschinen:

Diese Salatverarbeitungslinie kommt mit minimalem Personaleinsatz aus. Die 1000fach bewährte Bandschneidemaschine GS10-2 in Verbindung mit den zuverlässigen GEWA-Waschmaschinen bieten Höchstleistungen zu einem unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis.

Vorteile

  • Prozess-Automatisierung und -Visualisierung
    Prozess-Automatisierung und -Visualisierung
    Bei komplexen Anlagen besteht die Notwendigkeit, diese intelligent miteinander zu vernetzen. Dies ist möglich mit Hilfe der Prozess-Visualisierungs-Komponenten von KRONEN.
    Diese Prozess-Visualisierungs-Komponenten ermöglichen in Verbindung mit dem optional erhältlichen Bus-System die Möglichkeit, Systemmeldungen, wie z.B. Wartungsmeldungen oder Fehlermeldungen umgehend zu lokalisieren und zu reagieren. Bspw. schaltet das System bei einem Produktstau automatisch vorgelagerte Maschinen ab und verhindert so die Verschwendung wertvollen Rohprodukts.
    Darüber hinaus kann die Anlage von einer Bedienerzentrale via Touchscreen oder PC flexibel gesteuert und an die Produktionsabläufe angepasst werden. Dies erleichtert die Anpassung der Anlagenleistung an unterschiedliche Kapazitäten, Produkte oder Produkt-Mischungen.
  • Optimal aufeinander abgestimmte Maschinen
    Optimal aufeinander abgestimmte Maschinen
    Um das Durchsatzpotential jeder Maschine voll auszuschöpfen und damit den Gesamtdurchsatz einer Anlage zu maximieren, werden alle KRONEN-Maschinen optimal aufeinander abgestimmt. Dies vermeidet Flaschenhälse im Verarbeitungsprozess. Gleichzeitig werden dadurch Produktstaus vermieden, Wartungs- und Instandhaltungskosten gesenkt und energiesparend produziert.
  • KRONEN-Know-How sichert kurze Projektlaufzeiten
    KRONEN-Know-How sichert kurze Projektlaufzeiten
    Langjähriges und umfassendes Know-How bei Planung, Umsetzung und Inbetriebnahme von komplexen und kundenspezifischen Anlagen für die Nahrungsmittel-Verarbeitung garantieren kurze Projektlaufzeiten und einen störungsfreien Betrieb vor Ort.
    Dabei berücksichtigen die Planer von KRONEN selbstverständlich Gegebenheiten bestehender Anlagen und Gebäude und integrieren auch Maschinen fremder Hersteller. Das alles natürlich in enger Abstimmung mit dem Kunden.
  • Zentrale Ansprechpartner und Einhaltung von internationalen Hygiene-Standards
    Zentrale Ansprechpartner und Einhaltung von internationalen Hygiene-Standards
    Bei Installation einer kompletten Linie von KRONEN hat der Kunde für alle organisatorischen Abläufe nur einen Ansprechpartner und Lieferanten.
    Durch seinen hohen Exportanteil ist KRONEN selbstverständlich mit internationalen Sicherheits- und Hygiene-Standards vertraut und kann diese auch zuverlässig einhalten.
    Auch kundenspezifische Vorgaben, z. B. Schneiden von Fleischwaren nach Halal-Vorschriften oder kosheres Salatwaschen, werden auf einem qualitativ hochwertigen Niveau zu einem angemessenen Preis/Leistungs-Verhältnis erfüllt.