neu
Schneiden

Manueller Ananas-Stückeschneider MPC 100

Manueller Ananas-Stückeschneider als Tischmodell: zum blitzschnellen Schneiden von gestanzten und entstrunkten Ananaszylindern in gleichmäßige Stücke.

bis 720 Stück/Std.max. Kapazität
Manueller Ananas-Stückeschneider MPC 100 von KRONEN zum blitzschnellen Schneiden von gestanzten und entstrunkten Ananaszylindern in gleichmäßige Stücke.

Ihr Nutzen

  • Sichere, einfache Bedienung und blitzschneller Schneidevorgang
  • Zwei Arbeitsschritte in einem Gerät
  • Maximale Hygiene durch leichte und schnelle Reinigung 
  • Bedienbar von nur einer Person
  • Durch die robuste Bauart optimal geeignet für eine lange, wartungsfreie Nutzung 

Produktgruppen


Portrait

Mundgerechte Stücke von frischen Ananas - sauber und blitzschnell geschnitten

Mit dem praktischen Tischmodell werden frische Ananas in mundgerechte Stücke (Teileinsatz für 6 bzw. 8 Stücke) geschnitten. Der MPC 100 kann Ananas mit einem Durchmesser zwischen 85 und 100 mm und einer Länge bis 200 mm in „einem Arbeitsgang“ in Scheiben und Stücke schneiden. Dazu muss die Ananas vorher geköpft, gestanzt und entstrunkt worden sein.

Die manuelle Bedienung des robusten Geräts ist äußerst einfach: Der geschälte und entstrunkte Ananaszylinder wird in die Aufnahme des Gerätes eingelegt. Durch das Betätigen des Hebels wird die Ananas in gleichmäßige Scheiben von 15 mm geschnitten. Im nächsten Schritt werden die Ananasscheiben mittels Schieber durch einen Teileinsatz geführt. Das Ergebnis sind perfekt geschnittene Ananasstücke - ideal zur Verwendung in Obstsalaten oder als portionsweise verpackte Ananas-Snacks. 

Der manuelle Schneidevorgang und die Reinigung sind schnell und einfach durchführbar.  

Abb. ähnlich, technische Änderungen vorbehalten.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Videos

Manuelle Ananasverarbeitung mit dem Ananas-Stückeschneider MPC 100 integriert in eine Linie
Die Linie aus kompakten Tischgeräten ermöglicht das effiziente manuelle Verarbeiten von Ananas: vom Top-und-Tail Schnitt mit dem Manuellen Ananas-Köpfer MAK über das Schälen und Entstrunken mit der Stanzmaschine HGW bis zum Schneiden gleichmäßiger Ananasstücke mit dem Manuellen Ananas-Stückeschneide MPC 100. Der MPC 100 vereint dabei zwei Schritte in einem Arbeitsgang: die geschälten und entstrunkten Ananaszylinder werden in Scheiben und dann direkt in mundgerechte Stücke geschnitten. Mit der Linie lassen sich Ananas effizient und mit konstantem Schnittergebnis verarbeiten.

Vorteile

Der Ananaszylinder wird in den Ananas-Stückeschneider MPC 100 eingelegt und erst in Scheiben und dann in Segmente geschnitten.

Zwei Arbeitsschritte in einem Gerät für die effiziente Ananasverarbeitung

Der Ananas-Stückeschneider MPC 100 vereint zwei Verarbeitungsschritte in einem Gerät, um Ananasstücke mit optimaler Schnittqualität herzustellen: zuerst erfolgt das Schneiden der Ananaszylinder in Scheiben, die dann in 6 oder 8 Stücke geschnitten werden. 

Die Verarbeitungslinie für Ananas besteht aus dem Manuellen Ananasköpfer, der Stanzmaschine HGW und dem Ananas-Stückeschneider MPC 100.

Ideales Tischgerät als Ergänzung zur kompletten Ananasverarbeitung

Zum Schälen und Entstrunken von Ananas können je nach Bedarf und Kapazität unterschiedliche KRONEN-Geräte eingesetzt werden. Der Ananas-Stückeschneider MPC 100 ist die optimale Ergänzung für den finalen und perfekten Schnitt. 


Zubehör

Der Standard-Teileinsatz des KRONEN MPC 100 schneidet die Ananas in 6 oder 8 Stücke
Verschiedene Schneideeinsätze für Segmentschnitt

Mit dem Ananas-Stückeschneider MPC 100 können unterschiedlich große Ananasstücke produziert werden, dafür sind mehrere Teileinsätze erhältlich. Im Standard beträgt die Schnittstärke 15mm mit einem Teileinsatz, der die Scheiben in 6 oder 8 Stücke schneidet.

bis 720 Stück/Std.
Kapazität
Manuell

Die Kapazität ist u.a. abhängig vom Produkt.

Maße LxBxH 485 x 390 x 230 mm
Gewicht ca. 15 kg
Sonstiges Durchmesser des Rohproduktes 85 - 100 mm
Höhe des Rohproduktes max. 200 mm
Die angegebenen Daten sind Standard-Angaben. Darüber hinaus ist z.B. eine Anpassung an andere Versorgernetze (z.B. 230V/60 Hz) optional möglich (ausgenommen sind manuelle und pneumatische Maschinen). Änderungen sind vorbehalten.

Maschinenabbildungen können Sonderzubehör beinhalten.