neu
Entkeimen, Waschen, Mischen

Waschmaschine GEWA XL mit Bandaustrag

Die Hochleistungswaschmaschine dient zum kontinuierlichen Vorwaschen, Waschen, Entkeimen und Behandeln von u.a. Salat, Gemüse, Kräutern und Obst. In den Bereichen Hygienic Design und Reinigung setzt sie neue Standards. Die GEWA XL steht in der Verarbeitungslinie vor einem Trocknungssystem wie dem K850 und kann kombiniert werden mit einer Vorwaschmaschine wie der GEWA AF.

5.000 kg/hmax. Kapazität
Waschmaschine GEWA XL von KRONEN setzt neue Hygienestandards - sehr große Kapazitäten effektiv, schonend und sparsam waschen: geschnittene und ganze Produkten (Salat, Gemüse, Kräuter, Obst u.a.) bis 5 t/h.

Ihr Nutzen

  • Sehr große Kapazitäten bis 5 t/h im XL-Waschbehälter möglich
  • Effektives und schonendes Waschen durch das HELICAL-Waschsystem  
  • Das HELICAL-Waschsystem macht die Maschine vielseitig einsetzbar und platzsparend
  • Reduzierter Wasserverbrauch bei perfektem Waschergebnis
  • Optimale Fremdkörperseparierung, zum Beispiel Sand, Steine und Insekten
  • Waschen, Entkeimen, Mischen und Nachspülen in einer Maschine möglich

Produktgruppen


Portrait

Mit neuesten Hygienestandards sehr große Mengen waschen: bis zu 5 Tonnen Produkt pro Stunde

Die weiterentwickelte GEWA XL ist als Hochleistungswaschmaschine geeignet für die industrielle Anwendung und für das Waschen sehr großer Mengen von Salat, Gemüse und Obst. Die Kapazität ist abhängig vom Produkt, so können zum Beispiel bis zu 1.500 kg Baby Leaf und bis zu 5 Tonnen Eisbergsalat pro Stunde verarbeitet werden. Die GEWA XL besteht standardmäßig aus einem hocheffektiven, schonenden Einschwemmmodul, dem XL-Waschbehälter mit HELICAL-System, einer seitlichen Feinteiletrommel sowie einem optionalen Insektenaustragsmodul mit erweiterter Kontaktfläche.

Sowohl schwimmende, als auch sinkende Produkte werden durch das HELICAL-Waschsystem in einer Spiralbewegung durch den Waschtank gefördert. Am Ende des Waschtanks wird das Produkt mit dem Wasser mittels Überlauf auf einen Bandaustrag transportiert und mit einer Frischwasserdusche abgesprüht. Das Wasser fließt durch eine seitlichen Feinteiletrommel mit Spaltsieb in den Pumpentank, von wo es wieder zurück in den Waschtank gepumpt wird. Mit einem Absauggebläse werden die Produkte abschließend bereits für die Weiterverarbeitung vorentwässert und ein Luftmessersystem am Austrageband sorgt für einen effektiven und schonenden Transfer.

Die GEWA XL ist konzipiert für den Einsatz in einer großen Produktionslinie, kombiniert werden kann sie zum Beispiel mit der Vorwaschmaschine GEWA AF und dem Trocknungssystem K850.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten:

  • Salat (z.B. Baby Leaf, Eisberg): geschnitten und ganze Blätter
  • Salatmischungen mit nicht schwimmenden Produkten, wie z.B. Karottenstiften
  • Gemüse: ganz oder geschnitten  
  • Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch): lose
  • Obst (z.B. Mango): ganz oder geschnitten 
  • Sonstiges: andere blättrige Produkte (z.B. Spinat), Knollen-Produkte, Hülsenfrüchte, Pilze sowie Algen oder Seetang

Im Ergebnis gewährleistet die GEWA ein unbeschädigtes, optimal gereinigtes und ggf. mit einem Waschzusatz entkeimtes Produkt. Zudem kann das Produkt durch den Waschvorgang effizient gemischt (z.B. Mischsalate) und heruntergekühlt werden.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Videos

GEWA XL - Optimale Waschergebnisse für große Salatmengen
Salate, z.B. Eisberg bis zu 5 t/h oder Babyleaf bis zu 1,5 t/h, werden leistungsstark und schonend durch ein rotierendes Waschsystem im Durchflussverfahren gewaschen.
GEWA-XL: Waschprozess mit Wasserkresse
Der schonende Waschprozess garantiert eine hohe Produktqualität, sogar mit empfindlichen Produkten wie Wasserkresse. Der Versuch zeigt die erfolgreiche Anwendung, er wurde auf eine spezielle Kundenanfrage hin von KRONEN durchgeführt.
Verarbeitungslinie für Salat und Blattgemüse mit hoher Kapazität - Kurzübersicht
Wir stellen Ihnen die Produktionslinie zur Verarbeitung von bis zu 1 t Baby Leaf oder der entsprechenden Menge Mischsalat oder Blattgemüse pro Stunde in einer kurzen Übersicht vor. Die innovative Verarbeitungslinie ist technisch auf dem neuesten Stand und setzt besonders im Bereich Hygiene neue Maßstäbe. Die Anlage ist konzipiert für die industrielle Verarbeitung im großen Maßstab. Mit ihr werden bis zu 1.000 kg Baby Leaf oder die entsprechende Menge Mischsalat oder Blattgemüse pro Stunde verarbeitet. Sie beinhaltet mit den Waschmaschinen GEWA XL und GEWA AF neueste Waschtechnik und dem Trocknungssystem K850 eine Anlage zum schonenden Trocknen. In der Linie werden diese kombiniert mit Maschinen der KRONEN-Partner Synergy Systems, HiTec und Optimum. Weitere Informationen: https://www.kronen.eu/de/anlagen/sl-gewa-af-gewa-xl/anlagen-portrait
Vollautomatische Produktionslinie für Salat & Blattgemüse mit hoher Kapazität & neuer Waschtechnik
Die Salatlinie verarbeitet bis zu 1.000 kg Baby Leaf oder die entsprechende Menge Mischsalat oder Blattgemüse pro Stunde in einem kontinuierlichen Prozess. Die innovative Produktionslinie ist technisch auf dem neuesten Stand und setzt besonders im Bereich Hygiene neue Maßstäbe. Sie ist konzipiert für die industrielle Verarbeitung im großen Maßstab und wird für das Wiegen, Sortieren, Waschen und Trocknen von Salat und Blattgemüse eingesetzt. Diese Verarbeitungslinie umfasst unter anderem • die Vorwaschmaschine GEWA AF, eine Neuentwicklung von KRONEN, • die weiterentwickelte Helical-Waschmaschine GEWA XL, und • die Trocknungsanlage K850, eine Weiterentwicklung der K650. Weiterhin sind Maschinen von KRONEN-Partnern integriert: Die Rezepturwiegebänder von Synergy Systems sorgen für ein dynamisches Einwiegen der Rezepturbestandteile, die in die Verarbeitungslinie zugeführt werden. Sie kommunizieren mit dem Wiegeband vor der Vorwaschmaschine. Ein kontrollierter und gleichmäßiger Produktfluss für eine optimale Qualität des Endproduktes wird so gewährleistet. Zusätzlich ermöglichtet das System eine bessere Planung des Rohmaterialeinsatzes bezogen auf den gewünschten Output der Linie. Für eine optimale Fremdkörperbeseitigung sorgen in der Linie ein Klopfband von HitTec Food Systems für eine mechanische Selektion und ein optischer Sortierer der Firma Optimum. Die Produktionslinie sorgt für maximal hygienische, innovative und SMARTe Verarbeitung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.kronen.eu - kontaktieren Sie uns gerne!

Vorteile

GEWA AF und XL von KRONEN: das mit Wasser ummantelte Produkt rutscht über eine Wasserrutsche in den Waschtank

Wasserrutsche für einen schonenden Produkteintrag

Das Einschwemmmodul bringt das Produkt ohne zusätzliche mechanische Belastung unter Wasser. Es fällt auf eine Wasserrutsche und wird dort von allen Seiten mit Wasser umspült. Das in das Wasser sicher verpackte Produkt rutscht in den Waschtank. Keine mechanischen oder gar angetriebenen Einbauten sind notwendig, um es unter Wasser zu bringen.

GEWA HELICAL-Waschsystem von KRONEN gewährleistet ein effektives, schonendes Waschen und reduziert den Wasserverbrauch sowie Platzbedarf

Hocheffektives, schonendes HELICAL-Waschsystem

Das KRONEN HELICAL-Waschsystem gewährleistet, dass das Produkt im Waschtank eine spiralförmige Strecke zurücklegt, die bis zu zehnmal länger ist als der Waschtank. Durch die ideale Verteilung wird das Produkt aufgelockert und während des Reinigungsprozesses ständig komplett umspült. So werden die Produkte gründlich und zugleich schonend gewaschen, der Wasserverbrauch wird deutlich vermindert und die Maschine ist für vielfältigste Anwendungen optimal geeignet.

Sandfang in GEWA XL Waschmaschine von KRONEN für abgelösten Schmutz und Sand unterstützt das perfekte Waschergebnis

Sandfang-Sedimentiereinheit

Mit dem im Waschtank integrierten Sandfang werden der abgelöste schwere Schmutz (z.B. kleine Steine) und Sand vom Produktstrom separiert. Schmutz und Sand setzen sich in der Sandfangwanne am Boden des Waschtanks ab und werden nicht mit dem Produkt aus dem Waschtank ausgetragen.

Seitlicher Feinteileaustrag der GEWA XL Waschmaschine schützt die Pumpen und ermöglicht ein kontinuierliches Arbeiten, auch bei Produkten, die schäumen und viele Kleinteile enthalten

Seitliche Feinteiletrommel

Die seitliche Feinteiletrommel mit einer Spaltsieb-Öffnung von 0,5 mm filtert Partikel aus dem zirkulierenden Waschwasser. Sie ermöglicht ein kontinuierliches Arbeiten ohne Blockieren des Filters über dem Pumpentank und schützt die Pumpen. Das ist besonders wichtig bei Produkten, die schäumen und viele Kleinteile enthalten.

GEWA XL Waschmaschine von KRONEN mit optimalem Design für hohe Hygienestandards sowie einfache und schnelle Reinigung und Wartung - z.B. durch ein optionales Clean-in-Place-System (CIP)

Neueste Hygienestandards

Im Hinblick auf das Hygienic Design setzt die GEWA XL neue Standards. Sie kann komplett zerlegt werden, so dass für eine einfach Reinigung und Wartung Zugang zur gesamten Maschine gewährleistet ist. Um das Rohrsystem zu reinigen ohne es zu demontieren und um einen möglichst geringen Wasserverbrauch zu gewährleisten, kann zudem optional ein „Clean In Place“-System integriert werden. Alle Rohrleitungen, das Pumpengehäuse, die Wasch- und Pumpentanks sowie Abdeckungen und der Schaltkasten sind aus Edelstahl AISI 304. 
 


Zubehör

Insekten- und Feinteileaustrag der GEWA XL Waschmaschine von KRONEN - mit erweitertere Kontaktfläche sowie ideal zugänglich und somit leicht zu reinigen
Insektenaustrag mit erweiterter Kontaktfläche

Der Insektenaustrag besteht aus einem speziell gelochtem herausnehmbaren Blechkanal. Durch die Rotation des Wassers in der GEWA XL wird das Waschwasser an und in den Insektenkanal geführt. Die Insekten und Feinteile werden dank eines Wasserstroms aus dem Kanal ausgetragen.

KRONEN SMART Factory, SMART Machines: Wo auch immer Produktionsleiter, Techniker oder Vorarbeiter sich befinden, sie können den Produktionsstatus der Maschine bzw. der Linie auf dem Laptop oder mobilen Endgerät künftig jederzeit kontrollieren
SMART Solutions für eine intelligente, vernetzte Produktion

Mit der SMART Option macht KRONEN kommunikationsfähige Maschinen und Verarbeitungslinien möglich. Wo auch immer Produktionsleiter, Techniker oder Vorarbeiter sich befinden, sie können den Produktionsstatus der Maschine bzw. der Linie auf dem Laptop oder mobilen Endgerät jederzeit kontrollieren. Mit den gesammelten Daten kann man Produktionsabläufe noch transparenter und effizienter gestalten, z.B. im Hinblick auf Produktivität, Flexibilität, Qualität und Sicherheit. Sie haben besondere Anforderungen? Wir entwickeln für Sie eine individuelle, passgenaue Lösung.

SMART Solutions

500-5.000 kg/h
Kapazität
Nassentkeimung

Die Kapazität ist u.a. abhängig vom Produkt.

Elektrische Leistung Leistung 19 kW
Spannung 3~400 V N/PE
Frequenz 50 Hz
Wasser Frischwasseranschluss 3/4 Zoll (GEKA Kupplung)
Wasserablauf 2 x 2"
Gesamtvolumen 2.600 l
Luft Arbeitsdruck 6 bar
Maße LxBxH 5.644 x 2.487 x 1.921 mm
Gewicht 1.580 kg
Einlauf-/Auflegehöhe 1.790 mm
Auslauf-/Ausgabehöhe 973 mm
Die angegebenen Daten sind Standard-Angaben. Darüber hinaus ist z.B. eine Anpassung an andere Versorgernetze (z.B. 230V/60 Hz) optional möglich (ausgenommen sind manuelle und pneumatische Maschinen). Änderungen sind vorbehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Maschinenabbildungen können Sonderzubehör beinhalten.